Hafenidylle…

Maasholm, Naturstrände und das Schutzgebiet Geltinger Birk

Maasholm

Das kleine idyllische Fischerdorf Maasholm liegt auf einer Halbinsel zwischen Schlei und Ostsee und konnte sich seinen beschaulichen Charakter bis heute erhalten. Genießen Sie die Aussicht bei einem Spaziergang „de Maas rund“ entlang dem Wormshöfter Noor vorbei an denkmalgeschützten Kahnstellen bis zum Fischerei- und Yachthafen. Im Naturerlebniszentrum erwartet Sie ein spannendes Angebot zu den Themen Schlei und Ostsee. Viele phantasievolle Anregungen wie z. B. ein großes Höhrrohr, ein Sinnesgarten und eine Versickerungstreppe laden zum aktiven Mitmachen ein.

Die Geltinger Birk – Paradies für Flora und Fauna

Das Naturschutzgebiet „Geltinger Birk“ liegt als Halbinsel am Ausgang der Flensburger Förde und ist von der letzten Eiszeit geprägt. Das 773 ha große Schutzgebiet dient der Erhaltung der vielgestaltigen Küstenlandschaft und der spezifischen Lebensräume für Flora und Fauna. Rund 170 Vogelarten können im Laufe eines Jahres beobachtet werden.
Eine Wanderung um die Birk ist ein echtes Naturerlebnis – nicht nur für Vogelkundler. Auch Konik-Wildpferde wurden hier angesiedelt und leben frei auf einem großen Gelände.
Regelmäßig werden geführte Wanderungen vom Naturschutzwart angeboten. – Starten Sie am Parkplatz an der Mühle „Charlotte“ und genießen Sie Natur pur!

Pommerby und der Leuchtturm

Die Strände (Falshöft, Sibbekjaer, Seehof, Gammeldamm und Niedamm) sind von der Natur geprägt.
Im Leuchtturm von Falshöft können Heiratswillige in die Ehe starten. Er beinhaltet ein Trauzimmer des Amtes Geltinger Bucht.

Die Strände in Kronsgaard und Hasselberg

liegen direkt an der Ostsee und zählen mit zu den schönsten Badestränden der Ostangelner Küste.
In Hasselberg wird ein Abschnitt von der DLRG bewacht.

Die Mühle Charlotte bildet meist den Start einer Wanderung "um die Birk"
Geltinger Birk
Der Leuchtturm Falshöft
Geltinger Birk
Auf dem Deich in Hasselberg
Geltinger Birk

Kontakt

Touristikverein Kappeln/Schlei-Ostsee e.V.

Jöns-Hof-Passage 2
24376 Kappeln

Tel. 04642 / 920932
Fax 04642 / 920931

Veranstaltungen

Di. 28.03.2017, 18:00 Uhr - 18:45 Uhr
Di. 28.03.2017, 19:00 Uhr - 19:45 Uhr