Richtung Süden

Natur pur

Bad Arnis und die wunderschöne Schlei-Landschaft

Bad Arnis

die einst kleinste Stadt Deutschlands liegt auf einer Halbinsel in der Schlei und ist ein idyllischer Ort für Wassersportler und Erholungssuchende.
Die Stadt lebt vom Wasser, vom Schiffbau (vor Ort sind 4 Werften beheimatet) und von der Fischerei.
Parken Sie Ihr Auto vor der Stadt und erkunden Sie Arnis auf einem ca. einstündigen Rundwanderweg. Oder nutzen Sie gleich den Wander- und Fahrradweg an der Schlei entlang von Kappeln nach Arnis.
In Arnis haben Sie außerdem die Möglichkeit mit einer Autofähre auf die andere Schleiseite wechseln.
Die Nachbargemeinden Grödersby und Rabenkirchen-Faulück sind kleine gemütliche von der Landwirtschaft geprägte Orte. Karschau bietet Campern einen Platz direkt an der Schlei.

Die Schlei

liefert Ihnen zu jeder Jahreszeit ein unterschiedliches Bild.
Sie bietet optimale Segelbedingungen für Wassersportler – mit kleinen Häfen und Marinas, die zum Verweilen geradezu einladen. Durch schöne Rad- und Wanderwege entlang der Ufer werden auch „Landratten“ dem Charme der Schlei erliegen.
Das wechselnde Farbspiel der Felder, stattliche Höfe und Güter, liebevoll gestaltete Reetdachkaten und kleine Buchten laden ein, den Alltag zu vergessen und es sich einfach gut gehen zu lassen.

Tipps

  • „Landarzt-Praxis“ in Lindauhof
  • Fachwerkkaten in Sieseby
  • Golfplatz „Stenerberg“ in Rabenkirchen

Wichtige Hinweise zur aktuellen Situation

Bis zum 19.04.2020 gelten neue Regelungen für den Tourismus in Schleswig-Holstein.
Alle wichtigen Informationen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Informationen für GästeInformationen für Vermieter